News

Approval in Principle for containerized LNG solution developed by
Marine Service GmbH and Newport Shipping

10.03.22

Marine Service GmbH and Newport Shipping are proud to announce an Approval in Principle from Bureau Veritas (BV) for a jointly developed containerized LNG solution.

The 40′ ISO LNG Fuel Tank Container System is suitable for LNG-fuelled newbuildings and retrofits of container vessels.

The LNG fuel tank container is a class approved Type C LNG fuel tank in accordance with the IGF-code and is based on German TÜV certified IMDG Container. The capacity of the tank is 31 gross tonnes and about 33m3 of LNG. The containers have a fail-safe dry quick coupling connection and are approved for loading in up to 7 layers high stacks. The stainless-steel double-walled tank is also vacuum insulated and has up to 80 days holding time.

The concept consists of container stowage on free deck in safe area. LNG piping and venting system as well as firefighting systems are integrated in the container cell guides structure. The gas handling room is arranged adjacent to the container storage and separated from the containers by a cofferdam and fire protection means, allowing to feed low pressure and high pressure fuel gas systems for all known 4-stroke and 2-stroke dual fuel engines. A full redundant control, alarm & monitoring system for remote system operation, gas and fire alarm with interface to ships’ automation is part of the system.

Since LNG containers are portable, the total number of containers can be easily optimised according to the owners’ requirements. Simple and easy to install on board, when a ship is in port, the empty containers can be taken out and replaced by new filled ones.

Ingmar Loges, Managing Director, Newport Shipping says: “The global shipping industry faces unprecedented challenges as environmental regulations tighten. The shipping industry needs alternatives. The containerized LNG concept provides an answer to these challenges.”

Marine Service GmbH develops several LNG fuel solutions including tank containers. The containers are an alternative solution to traditional LNG bunkering.

Newport Shipping offers its customers full retrofit services for Marine Service GmbH’s LNG fuel tank container solutions at its 15 yards that it works in cooperation with. With flexible financing options and a quick delivery of turnkey LNG retrofit options the company expects that this will present itself an attractive option for clients in the near future.

“We are glad to have reached an Approval in Principle from BV for our containerized LNG as fuel solution. LNG is one of the most promising alternative fuels by now.”, says Christian Krämer, Chairman of Marine Service GmbH.

About Marine Service GmbH
Hamburg-based Marine Service GmbH is part of the family-owned Krämer Group, which also includes the shipping company Chemikalien Seetransport. Founded in 1958 as a marine engineering and consultancy company for the development, design, plan approval and construction supervision of seagoing vessels, especially LNG carriers, Marine Service offers today a wide range of products and services. It is one of the market leaders in LNG technology and offers engineering and consultancy services for LNG/LPG carriers, LNG bunker ships and other vessels as well as converter platforms for offshore wind farms. Additionally, Marine Service designs, develops and commissions its own turn-key LNG Fuel Gas Supply System for cruise vessels and other ships. It is already installed on board four cruise vessel newbuildings until today. Marine Service is also pioneering in the development of alternative fuel and propulsion technologies.

About Newport Shipping
Newport Shipping UK LLP is registered in the United Kingdom specialising in providing comprehensive drydocking services for ship repair works, purchase and timely delivery of owners’ extras (spare parts, paint supply) as well as specialised maintenance, equipment upgrades (BWTS, scrubbers) and turnkey LNG retrofits. The Group operates through a strategic network of 15 shipyards with 38 docks capable of handling all vessel sizes and approximately 2,500 dockings annually across the Atlantic and Pacific trading zones. Utilizing Newport’s financing services, the Group is able to minimize cash outlay for shipowners. Newport Shipping is registered in London but has presence in all major shipping centres – including Athens, Oslo, Istanbul, New York, Shanghai, Singapore and Hamburg.

Das Hamburger Unternehmen Marine Service GmbH hat erfolgreich das LNG Fuel Gas Supply System auf der „Mardi Gras“ installiert. Das bisher größte Schiff der Carnival Cruise Line (5.200 Passagiere) wird als erstes US-Kreuzfahrtschiff komplett mit Flüssiggas angetrieben (LNG) und wird vornehmlich in der Karibik zum Einsatz kommen.

Flüssigerdgas ist derzeit der umweltschonendste Schiffsbrennstoff mit den niedrigsten Emissionswerten.

Die Marine Service GmbH war mit dem Design und der Lieferung der Gasversorgungsanlage beauftragt worden. Die von Marine Service GmbH gelieferten Hauptkomponenten des Gassystems sind LNG-Pumpen, Gaskompressoren, Verdampfer, Tieftemperaturventile und Überhitzer sowie die Glykolwassermodule, die die Abwärme der Hauptmotoren nutzen und sie den Verdampfern und Überhitzern zur Aufbereitung des Brennstoffs zuführen. Außerdem gehören sämtliche elektrischen Komponenten einschließlich der pneumatischen Schnittstellen und des SPS-gesteuerten Automatisierungssystems zum Lieferumfang der Marine Service GmbH. Das System ist so ausgelegt, dass bei Ausfall einer Komponente die Redundanz so hoch ist, dass ein Gasbetrieb noch möglich und sicher ist. Marine Service GmbH hat die Bedienungsanleitungen erstellt und die Ausbildung für die Schiffsbesatzung und die Werftmitarbeiter durchgeführt, die die LNG-Anlage während der Inbetriebnahme und Erprobung bedient haben.

TROTZ CORONA: LNG Fuel Gas Supply System für Mardi Gras erfolgreich installiert

18.12.2020

Das Hamburger Unternehmen Marine Service GmbH hat erfolgreich das LNG Fuel Gas Supply System auf der „Mardi Gras“ installiert. Das bisher größte Schiff der Carnival Cruise Line (5.200 Passagiere) wird als erstes US-Kreuzfahrtschiff komplett mit Flüssiggas angetrieben (LNG) und wird vornehmlich in der Karibik zum Einsatz kommen.

Flüssigerdgas ist derzeit der umweltschonendste Schiffsbrennstoff mit den niedrigsten Emissionswerten.

Die Marine Service GmbH war mit dem Design und der Lieferung der Gasversorgungsanlage beauftragt worden. Die von Marine Service GmbH gelieferten Hauptkomponenten des Gassystems sind LNG-Pumpen, Gaskompressoren, Verdampfer, Tieftemperaturventile und Überhitzer sowie die Glykolwassermodule, die die Abwärme der Hauptmotoren nutzen und sie den Verdampfern und Überhitzern zur Aufbereitung des Brennstoffs zuführen. Außerdem gehören sämtliche elektrischen Komponenten einschließlich der pneumatischen Schnittstellen und des SPS-gesteuerten Automatisierungssystems zum Lieferumfang der Marine Service GmbH. Das System ist so ausgelegt, dass bei Ausfall einer Komponente die Redundanz so hoch ist, dass ein Gasbetrieb noch möglich und sicher ist. Marine Service GmbH hat die Bedienungsanleitungen erstellt und die Ausbildung für die Schiffsbesatzung und die Werftmitarbeiter durchgeführt, die die LNG-Anlage während der Inbetriebnahme und Erprobung bedient haben.

LNG Fuel Gas Supply System für Iona erfolgreich installiert

09.10.2020

Das Hamburger Unternehmen Marine Service GmbH hat erfolgreich das LNG Fuel Gas Supply System auf der „Iona“ der P&O Cruises installiert.

Flüssigerdgas ist derzeit der umweltschonendste Schiffsbrennstoff mit den niedrigsten Emissionswerten.

Die Marine Service GmbH war mit dem Design und der Lieferung der Gasversorgungsanlage beauftragt worden. Die von Marine Service GmbH gelieferten Hauptkomponenten des Gassystems sind LNG-Pumpen, Gaskompressoren, Verdampfer, Tieftemperaturventile und Überhitzer sowie die Glykolwassermodule, die die Abwärme der Hauptmotoren nutzen und sie den Verdampfern und Überhitzern zur Aufbereitung des Brennstoffs zuführen. Außerdem gehören sämtliche elektrischen Komponenten einschließlich der pneumatischen Schnittstellen und des SPS-gesteuerten Automatisierungssystems zum Lieferumfang der Marine Service GmbH. Das System ist so ausgelegt, dass bei Ausfall einer Komponente die Redundanz so hoch ist, dass ein Gasbetrieb noch möglich und sicher ist. Marine Service GmbH hat die Bedienungsanleitungen erstellt und die Ausbildung für die Schiffsbesatzung und die Werftmitarbeiter durchgeführt, die die LNG-Anlage während der Inbetriebnahme und Erprobung bedient haben.

LNG Fuel Gas Supply System für Costa Smeralda erfolgreich installiert

05.12.2019

Das Hamburger Unternehmen Marine Service GmbH hat erfolgreich das LNG Fuel Gas Supply System auf der „Costa Smeralda“ installiert. Flüssigerdgas ist derzeit der umweltschonendste Schiffsbrennstoff mit den niedrigsten Emissionswerten.

Die Marine Service GmbH war mit dem Design und der Lieferung der Gasversorgungsanlage beauftragt worden. Die von Marine Service GmbH gelieferten Hauptkomponenten des Gassystems sind LNG-Pumpen, Gaskompressoren, Verdampfer, Tieftemperaturventile und Überhitzer sowie die Glykolwassermodule, die die Abwärme der Hauptmotoren nutzen und sie den Verdampfern und Überhitzern zur Aufbereitung des Brennstoffs zuführen. Außerdem gehören sämtliche elektrischen Komponenten einschließlich der pneumatischen Schnittstellen und des SPS-gesteuerten Automatisierungssystems zum Lieferumfang der Marine Service GmbH. Das System ist so ausgelegt, dass bei Ausfall einer Komponente die Redundanz so hoch ist, dass ein Gasbetrieb noch möglich und sicher ist. Marine Service GmbH hat die Bedienungsanleitungen erstellt und die Ausbildung für die Schiffsbesatzung und die Werftmitarbeiter durchgeführt, die die LNG-Anlage während der Inbetriebnahme und Erprobung bedient haben.

Marine Service GmbH von der MEYER-Gruppe als „Partner des Jahres“ ausgezeichnet

13.05.2019

Die Marine Service GmbH wurde von der MEYER-Gruppe für das Jahr 2018 als „Partner des Jahres“ für herausragende Leistung, Kompetenz und Engagement ausgezeichnet.

Christian Krämer, Chairman der Marine Service GmbH, nahm die Auszeichnung im Rahmen der jährlichen Gala „Partner des Jahres“ am 9. Mai 2019 in Papenburg entgegen.

Die Meyer Werft lädt jährlich rund 200 ihrer rund 6.500 Lieferanten zur Preisverleihung ein und zeichnet ihre besten Lieferanten mit dem „Partner of the Year“ Award aus. Die Grundlage für die Auszeichnung ist ein Bewertungssystem, welches auf der Leistung der Lieferanten in Bezug auf Preis, Zuverlässigkeit und Qualität pro Schiff basiert und vor allem auch die Gesamtleistung des Lieferanten innerhalb eines Jahres berücksichtigt.

„Wir fühlen uns sehr geehrt, diese Auszeichnung zu erhalten“, erklärt Krämer. „Und ich bin sehr stolz auf das herausragende Ergebnis, das mein Team bei der Unterstützung der MEYER-Gruppe im Bereich LNG erzielt hat. Wir freuen uns darauf, diese hervorragende Beziehung zur MEYER-Gruppe fortzusetzen.“

Im Dezember 2018 hat die Marine Service GmbH erfolgreich das LNG Fuel Gas Supply System auf der „AIDAnova“ installiert, die auf der Meyer Werft in Papenburg für das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises (Carnival Corporation) gebaut worden ist. Die „AIDAnova“ ist das erste Kreuzfahrtschiff weltweit, das auf See und im Hafen mit Flüssigerdgas angetrieben wird. Flüssigerdgas (LNG) ist derzeit der umweltschonendste Schiffsbrennstoff mit den niedrigsten Emissionswerten.

Als einer der wichtigsten Technologieführer in der Einführung von LNG als Brennstoff für die Schifffahrtsbranche ist Marine Service ein umfassender Lieferant von hochkomplexen LNG Fuel Gas Supply System und unterhält seinen eigenen Entwicklungs- und Forschungsteststand für LNG-Technik.

LNG Fuel Gas Supply System für AIDAnova erfolgreich installiert

12.12.2018

Das Hamburger Unternehmen Marine Service GmbH hat erfolgreich das LNG Fuel Gas Supply System auf der „AIDAnova“ installiert. Damit ist die erst kürzlich abgelieferte „AIDAnova“ das erste Kreuzfahrtschiff weltweit, das auf See und im Hafen mit Flüssigerdgas angetrieben wird. Flüssigerdgas ist derzeit der umweltschonendste Schiffsbrennstoff mit den niedrigsten Emissionswerten. Die „AIDAnova“ ist auf der Meyer Werft in Papenburg für das Kreuzfahrtunternehmen Carnival Corporation gebaut worden.

Die Marine Service GmbH war mit dem Design und der Lieferung der Gasversorgungsanlage beauftragt worden. Die von Marine Service GmbH gelieferten Hauptkomponenten des Gassystems sind LNG-Pumpen, Gaskompressoren, Verdampfer, Tieftemperaturventile und Überhitzer sowie die Glykolwassermodule, die die Abwärme der Hauptmotoren nutzen und sie den Verdampfern und Überhitzern zur Aufbereitung des Brennstoffs zuführen. Außerdem gehören sämtliche elektrischen Komponenten einschließlich der pneumatischen Schnittstellen und des SPS-gesteuerten Automatisierungssystems zum Lieferumfang der Marine Service GmbH. Das System ist so ausgelegt, dass bei Ausfall einer Komponente die Redundanz so hoch ist, dass ein Gasbetrieb noch möglich und sicher ist. Marine Service GmbH hat die Bedienungsanleitungen erstellt und die Ausbildung für die Schiffsbesatzung und die Werftmitarbeiter durchgeführt, die die LNG-Anlage während der Inbetriebnahme und Erprobung bedient haben.

Marine Service – Imagebroschüre

Referenzliste